Krankheit

Werbung
Schmerz von Kopf bis Fuß-Ihre Apotheke hilft » Schmerzen, Apotheke, Beinen, Arzneimittel, Medikamente, Sinne » Gesundheit-Blog24

Schmerz von Kopf bis Fuß-Ihre Apotheke hilft » Schmerzen, Apotheke, Beinen, Arzneimittel, Medikamente, Sinne » Gesundheit-Blog24

Gesundheit-Blog24Infos & News rund um IHRE Gesundheit

« Wenn die Augen schnell ermüden – Lesebrillen

Verbreitete Frauenkrankheiten »

Schmerz von Kopf bis Fuß-Ihre Apotheke hilft

Schmerzen sei es im Kopf, im Bereich des Bauchs oder in den Beinen und Füßen, jeder hat wohl schon einmal derartige Schmerzen erlebt und sich über die gute Beratung der örtlichen Apotheke hinsichtlich der abzuwenden Arzneimittel gefreut.

Ob Migränemittel sei es in Form von Kapseln oder Tabletten oder in Form von alternativen Heilmethoden wie Minzöl oder ein Mittel gegen Magenschmerzen, die Apotheke dient nicht nur als Ort der Arzneibesorgung, sondern auch zugleich als kompetentes Beratungszentrum.

Bei Magen und Unterleibschmerzen ist es wichtig zu wissen, ob die Schmerzen eher im Sinne einer Übersäuerung des Magens oder im Sinne einer Verdauungsstörung im Unterleib oder im Falle von Regelschmerzen auftreten. Hier kommt es auf die Schilderung der Symptome an. In der örtlichen Apotheke gibt es hier neben kompetenter Beratung zugleich auch Arzneimittel, die gegen Magenübersäuerung helfen, so genannte Antazida. Bei Regelschmerzen gibt es ebenfalls schnell und gut wirkende Medikamente. Bei Verdauungsstörungen gibt es eine Vielzahl von Mitteln, die rasch eine Abhilfe der Beschwerden bewirken. Bei Fortbestehen der Beschwerden ist jedoch immer ein Arzt zurate zu ziehen. Bei Schmerzen in den Beinen gibt es sowohl Salben mit kühlender Wirkung als auch oral einzunehmende Medikamente. Bei Schmerzen in den Beinen und Füßen ist es wichtig zu wissen, ob diese geschwollen sind und welches Bein geschwollen ist. Zudem ist bei Schmerzen in den Beinen wichtig zu wissen, ob das Bein gerötet ist. Dieses kann nämlich ein Anzeichen für eine Thrombose sein. Es gibt gegen die Thrombose Mittel wie kühlende Umschläge oder Heparinsalben, diese Arzneimittel sind in der örtlichen Apotheke erhältlich. In Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt hilft so die Apotheke aktiv bei ihrer Gesundung mit.

Schmerzen müssen nicht sein, sie sind sehr lästig und beeinträchtigen das Wohlbefinden entscheidend. Es gibt jedoch heutzutage eine Menge sehr gut wirkender Medikamente, in verschiedenen Applikationsformen, sei es als Creme, als Tablette, als Dragee, Kapsel oder als Zäpfchen, in jedem Fall hilft das jeweilige Medikament und die örtliche Apotheke schnell und umfassend.

Tags: Medikamente, Schmerzen

on Montag, Mai 23rd, 2011 at 13:17 and is filed under Medikamente.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Mail (will not be published) (required)

StudentenfutterWP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

Copyright by www.gesundheit-blog24.de

Werbung
www.skorne-choroby.pl www.stawy.info www.xn--wszystkodowosow-9sc.pl