Krankheit

Werbung
Abnehmen leicht gemacht mit der richtigen Strategie

Abnehmen leicht gemacht mit der richtigen Strategie

Abnehmen leicht gemacht – ohne Stress und Verzicht. Kann das wirklich funktionieren, oder ist es nötig, dass du dich quälst und wochenlang hungerst, um dein Wunschgewicht endlich zu erreichen?

Natürlich musst du auf gewisse Dinge verzichten und etwas dafür tun, wenn du abnehmen willst. Wenn du meinen Artikel Wie nehme ich schnell ab und halte mein Gewicht gelesen hast, weißt du aber auch, dass dir zum Beispiel hungern nichts bringt, und dass es auf viel mehr als den puren Verzicht  auf Nahrung ankommt, um dauerhaft und schnell abzunehmen.

Abnehmen leicht gemacht mit diesen 5 Tipps

Generell kann man sagen, dass du umso leichter abnehmen wirst, je weniger radikale Veränderungen du an deinem Alltag vornehmen musst, und je besser deine Diät in deinen Alltag integriert ist. Wenn du nämlich versuchst mit aller Macht alles umzuwerfen, ist das Risiko dass du beim abnehmen scheitern wirst wesentlich größer, als wenn du dich in kleinen Schritten vorwärts bewegst, die dafür von Dauer sind und somit auch dauerhaften Erfolg bringen.

Kommen wir nun zu den 5 Abnehmen leicht gemacht Tipps:

Tipp Nummer 1 – Halte es einfach: Schnell abnehmen muss nicht kompliziert sein. Du musst lediglich die Grundlagen verstehen, die du erfüllen musst, damit dein Körper Fett verbrennen  kann. Es ist weder notwendig irgendwelche Diätdrinks zu dir zu nehmen noch irgendwelche komplizierten Ernährungsmethoden zu probieren. Einfache und natürliche Gerichte mit der richtigen Nährstoffverteilung sind effektiv und überfordern dich nicht.

Tipp Nummer 2 – Dein Kühlschrank: Zeig mir den Inhalt deines Kühlschranks und ich sage dir ob du dick bist. Was ich damit meine ist ganz einfach folgendes: Wenn du zum Beispiel gerne Eis isst, und in deinem Kühlschrank immer einen Eis Vorrat hast, wirst du mit großer Wahrscheinlichkeit auch regelmäßig schwach werden und davon essen. Wenn du dir jedoch erst gar kein Eis kaufst, hast du auch nicht die Möglichkeit abends vor dem Fernseher davon zu essen. Deshalb solltest du am besten schon beim Einkaufen darauf achten, dass du nur die Dinge kaufst, die du auch essen solltest. Je weniger Gelegenheiten du hast  um zu sündigen, desto leichter wird dir das abnehmen auch fallen.

Tipp Nummer 3 – Ein Fresstag pro Woche: Du solltest dir einen Tag in der Woche aussuchen, an dem du nicht auf deine Diät achtest, und es dir  einfach mal gut gehen lässt. An diesem Fresstag darfst du essen was dir schmeckt und ruhig auch etwas mehr davon. Dadurch wird es dir leichter fallen die übrigen 6 Tage in der Woche deine Diät einzuhalten, da du weißt, dass du dir nach 6 Tagen wieder etwas Gutes tun kannst. Außerdem hat der Fresstag noch einen weiteren, ebenfalls nicht zu unterschätzenden, Wert. Durch die erhöhte Nahrungsaufnahme kommt dein Stoffwechsel auf Touren. Dadurch kannst du schneller abnehmen, obwohl du an einem Tag in der Woche sündigst.

Tipp Nummer 4 – Nimm dir die Zeit: Besonders, wenn du abnehmen willst, solltest du damit anfangen dir Zeit für dein Essen zu nehmen.  Hör auf dir die Dinge irgendwie nebenbei reinzustopfen, während du fernsiehst oder auf der Arbeit vor dem  PC sitzt. So hast du mehr Kontrolle über deine Ernährung und kannst dein Essen gleichzeitig auch genießen und schätzen lernen. Wenn du zum Beispiel bisher immer morgens aus dem Haus gehetzt bist und dir schnell unterwegs irgendwas beim Bäcker besorgt hast, dass du dann auf der Arbeit in dich reingestopft hast, während du deine Emails kontrollierst, steh ab sofort einfach 15 Minuten früher auf. Mach dir in aller Ruhe deinen Kaffee oder Tee und dazu dein gesundes Frühstück, dass du dann ohne Eile isst. Du wirst merken, dass du dich trotz des früheren Aufstehens viel entspannter und leistungsfähiger fühlst.

Tipp Nummer 5 – Halte deine Fortschritte fest: Der letzte der 5 Abnehmen leicht gemacht Tipps soll dir eine kleine Motivationshilfe bieten, deine Diät durchzuhalten. Mache dafür ab sofort einmal pro Woche ein Foto von dir. Dieses druckst du dir aus und klebst es in ein Album. Neben das Fotos notierst du das Datum, deine Maße, Gewicht und Kleidergröße. So hast du immer vor Augen, wie sich dein Körper verbessert und wie du immer attraktiver wirst. Wenn du mal denkst, dass du schwach werden könntest, kannst du dann einfach in dein Album schauen und dir ansehen, wie du früher ausgesehen hast. Das gibt dir Kraft weiter durchzuhalten und dran zu bleiben.

Ich hoffe meine 5 abnehmen leicht gemacht Tipps werden dir helfen bald dein Wunschgewicht zu erreichen. Viel Erfog!

Werbung
www.skorne-choroby.pl www.stawy.info www.xn--wszystkodowosow-9sc.pl