Krankheit

Werbung
Der

Der "Cross-Ring"

Hallo liebe Cross-Freunde,

lange habe ich überlegt, wie es auf einfache Art und Weise möglich ist, die große weite Welt der Internetseiten den ganzen Fan's, Schraubern, Team's, Veranstaltern und natürlich auch den Fahrern näherzubringen.

Als eine der wenigen Ideen, die mir durch den Kopf gingen, war die Idee eines Webringes.

"Was ist ein Webring?"

Ein Webring ist ein Zusammenschluß vieler Internetseiten, die sich mit einem bestimmten Thema beschäftigen. Um daran teilnehmen zu können, bedarf es einer Anmeldung. Anschließend werden die Daten in eine Datenbank eingetragen und auf die Seite der Mitglieder kommt das Webring-Logo. Das Logo ist in vier Bereiche aufgeteilt, die folgende Bedeutungen haben. der Pfeil nach links (zurück) ruft die Internetseite auf, die vor der Seite auf der der User sicher befindet, in der Datenbank eingetragen ist. Bei dem Pfeil nach links (vorwärts) verhält sich das genau andersherum. Da wird die nächste Seite der Datenbank aufgerufen. Dann gibt es noch eine Zufallstaste durch die eine beliebige Seite des Webringes per Zufall ausgewählt wird. Durch einen Klick auf den Rest des Logo's gelangt man zu dieser Info-Seite.

Alles in allem ist der Webring also ein Medium, mit dessen Hilfe man sicherlich viele Internetseiten kennenlernen kann, die einem vorher noch unbekannt waren.

"Wie kann ich an dem Cross-Ring teilnehmen?"

Teilnehmen kann jeder Person, die eine Internetseite zum Thema "Cross" hat. Dabei ist es Nebensache, ob es Rallycross, Stockcar, Autocross oder irgendeine andere Cross-Richtung ist. Es geht in diesem falle lediglich um den Sport an sich.

Anfragen oder Anmeldungen sind bitte mit folgenden Informationen an info@auto-cross-club-oldenburg.de zu stellen:

Die Adresse der Seite (z.B. http://www.meinedomain.de)

Eine Kontakt-Mail der Seite (am besten die des Webmasters)

Der Verein (wenn es einen Verein gibt, dann benötige ich den ganzen Namen ( z.B. Auto-Cross-Club Oldenburg e.V.)

Nachname (dazu muß ich nicht viel sagen oder ?)

Vorname (dito)

Strasse

Hausnummer

Postleitzahl

Ort

Telefonnummer

Bei den letzten Punkten benötige ich die Daten des Ansprechpartners, der bei Fragen zu der Seite anzusprechen ist (ein Verantwortlicher).

Sobald die E-Mail bearbeitet und die Webseite kurz angeschaut worden ist, bekommt der Interessent eine Mail mit dem Bannercode, der auf der Internetseite eingefügt werden muss. Schon gehts los :-)

"Wie funktioniert der Webring?"

Der Webring ist auf einer Datenbank aufgebaut und erkennt alleine, von wo der Internetsurfer kommt. Durch den jeweiligen Button erkennt die Webringseite die Anfrage und bearbeitet diese. Der Webring benötigt keine Java oder Javascript.

"Ich hab da eine Idee!"

Tips, Anregungen, Unterstützung sind jederzeit gerne gesehen...oder gelesen :-) Einfach eine Mail an info@auto-cross-club-oldenburg.de

"Was ist noch zu beachten?"

Normalerweise nicht viel. Natürlich gibt es auch hier einen Haftungsausschluß. Wir werden die mitwirkenden Seiten nach Anmeldung kurz checken und dann kann es schon losgehen.

Hier ist noch mal der Haftungsausschluß für den "Cross-Ring".

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

"Wer macht denn da alles mit ?"

Hier könnt Ihr sehen, wer sich bislang bei diesem Ring angemeldet hat.

Werbung
www.skorne-choroby.pl www.stawy.info www.xn--wszystkodowosow-9sc.pl